Die Liebe zur Musik
machte sich bei den beiden Musikerinnen bereits in den Kinderschuhen bemerkbar.
In der Familie wurde gerne und viel gesungen.
Gemeinsame Auftritte der beiden Schwestern gab es bereits im Volksschulalter.

Doch vor allem die Strassenmusik hat die beiden Musikerinnen sehr geprägt.
Mit der Gitarre im Handgepäck reisten sie durch Länder wie
Australien, Japan, Thailand, Malaysien, Singapur usw.
und finanzierten sie sich das Leben mit Strassenmusik.

Christine hat das Reisen nicht mehr losgelassen. Sie war mehrere Jahre
als Weltenbummlerin unterwegs und bereiste weitere Länder
in Asien als auch Mittel- und Südamerika
Die Gitarre war ihr stetiger Begleiter

Zurück in Europa gründete sie zusammen
mit Ihrer Schwester Desiré die Frauenband "Open Mind"
2007 nahmen sie beim Mundart-Pop Rock Wettbewerb teil und belegten den 3. Platz
2008 erschien das Album "Call of freedom"
2010 die Single "The champion of the world"
Der Titelsong für die Weltmeisterschaft
der Berufskraftfahrer

2014 hat sich die Frauenband "Open Mind" aufgelöst

2019 Gründung der neuen Formation
H.R.O.N.
"Happy Rhythm Open Nature"

Juli 2020 Gründung des Labels
HRON Records
Neues Album "A piece of Life"